de en ru it

Leitung


Fabian Teichmann

Fabian Teichmann

Dr. iur. Dr. rer. pol., LL.M., Rechtsanwalt, Notar


Geleitet wird die Teichmann International (Schweiz) AG, Anwaltskanzlei und Notariat, von Rechtsanwalt Dr. iur. Dr. rer. pol. Fabian Teichmann. Dr. Dr. Teichmann hat an der Bocconi University (Italien) Wirtschafts- und Finanzwissenschaften, an der Harvard University (USA) Management und an der Universität St. Gallen Rechnungswesen und Finanzen sowie Rechtswissenschaften studiert. Anschliessend hat er an der Universität Zürich zum Dr. iur. und an der Universität Kassel (Deutschland) zum Dr. rer. pol. promoviert. Final hat er einen LL.M. am King’s College London (England) absolviert. Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch.

Dr. Dr. Teichmann ist als Rechtsanwalt vor allen schweizerischen Gerichten zugelassen und nimmt als öffentlicher Notar des Kantons St. Gallen Beurkundungen vor. Er ist im Anwaltsregister und im Register der Notare des Kantons St. Gallen eingetragen. Als Anwalt ist er an unseren Standorten in St. Gallen und Zürich vorwiegend in den Bereichen Gesellschafts-, Handels-, Arbeits-, Verwaltungs- und Strafrecht tätig. Allerdings verfügt Dr. Dr. Teichmann auch über weitreichende Expertise im Familien-, Ehe- und Erbrecht. Als Notar beurkundet er u.a. Gesellschaftsgründungen, Statutenänderungen sowie Ehe- und Erbverträge. Aufgrund seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung sowie seiner mehrjährigen Tätigkeit als Unternehmensberater berücksichtigt er im Rahmen der Rechtsberatung neben juristischen Aspekten stets auch steuerliche und ökonomische Gesichtspunkte.

Ferner ist Dr. Dr. Teichmann Mitglied von Verwaltungsräten mehrerer national und international tätiger Unternehmen. Neben der Teichmann International (Schweiz) AG leitet er u.a. auch die Teichmann International (Liechtenstein) AG, die Teichmann International DMCC und die Teichmann International (UK) Ltd. Er ist zudem Group Chairman der Teichmann International AG und bietet den Klienten unseren Zugang zu einem internationalen Netzwerk an Rechtsanwälten und Notaren. Ausserdem ist Dr. Dr. Teichmann Autor von Büchern und Artikeln in anerkannten Fachzeitschriften zu verschiedenen rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Themen. Sein besonderes Interesse gilt hierbei dem Straf- und Strafprozessrecht sowie der Kriminologie. Dr. Dr. Teichmann nimmt zudem Lehraufträge an verschiedenen Universitäten wahr.

Ausbildung

LL.M., Internationales Finanz- und Handelsrecht, King’s College London, England
Dr. rer. pol., Wirtschaftswissenschaften, Universität Kassel, Deutschland
Dr. iur., Rechtswissenschaften, Universität Zürich, Schweiz
Master of Arts, Rechtswissenschaften, Universität St. Gallen, Schweiz
Master of Arts, Rechnungswesen und Finanzen, Universität St. Gallen, Schweiz
Master of Liberal Arts, General Management, Harvard University, USA
Bachelor of Science, Wirtschafts- und Finanzwissenschaften, Bocconi University, Italien
Honors Diploma, International Section, Institut auf dem Rosenberg, Schweiz

Zulassung

Rechtsanwalt (Schweiz)
Öffentlicher Notar (St. Gallen)
Niedergelassener Europäischer Rechtsanwalt (Liechtenstein)

Aktuelle Tätigkeiten (Auswahl)

Rechtsanwalt und Notar, Teichmann International (Schweiz) AG
Direktor, Teichmann International (Liechtenstein) AG
Direktor, Teichmann International (UK) Ltd.
Direktor, Teichmann International DMCC
Group Chairman, Teichmann International AG

Mitgliedschaften (Auswahl)

Harvard Alumni Association
Institut auf dem Rosenberg Alumni Association
Swiss Arbitration Association (ASA)
London Court of International Arbitration (LCIA) European Users’ Council
Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) e.V.
Schweizerischer Anwaltsverband
St. Galler Anwaltsverband

Lehrerfahrung (Auswahl)

Compliance in Multinational Corporations, Universität Kassel, Deutschland
Methods of Money Laundering, National Academy of Legal Sciences, Ukraine
Wirtschafts-, Steuer- und Europastrafrecht, Universität zu Köln, Deutschland

Publikationen (Auswahl)

Beiträge in Zeitschriften:

Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Bundesgericht, öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 7. Februar 2018 i.S. A. C. und B.C. gegen Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich – 1B_375/2017 und 1B_379/2017. Forumpoenale, 184-188.
Teichmann, F. & Camprubi, M. (2019). Rechtliche Konsequenzen von Vaterschaftstests ohne Zustimmung der Mutter nach GUMG und StGB. AJP (5), 528-537.
Teichmann, F. (2019). An Introduction to Recent Trends in Terrorism Financing. Journal of Financial Compliance, 184-190.
Brunner, A. & Teichmann, F. (2019). Das Zusammenwirken von nationalen Gerichten und Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte – dargestellt am Beispiel des Non-Refoulement-Gebots im schweizerischen Asylrecht. EuGRZ, 20-25.
Teichmann, F. (2019). Money Laundering and Terrorism Financing through Consulting Companies. Journal of Money Laundering Control, 32-37.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Bemerkungen zu BGer, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 4. April 2018 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich – 6B_725/2017. Forumpoenale, 94-97.
Teichmann, F. (2019). Plädoyer für Onlinedurchsuchungen. Ius.Full, 26-27.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Die Verwertbarkeit von Observationen durch Privatdetektive im Verfahrensrecht – Ein Vergleich zwischen Zivilprozess-, Strafprozess- und öffentlichem Prozessrecht. ZBJV, 137-164.
Teichmann, F. (2019). An Agency Theory Approach Towards Bribery. Journal of Financial Regulation and Compliance, 160-168.
Teichmann, F. (2019). Onlinedurchsuchungen in Deutschland. Ius.Full, 12-15.
Teichmann, F. (2019). Recent Trends in Money Laundering and Terrorism Financing. Journal of Financial Regulation and Compliance, 2-12.
Teichmann, F. & Weiss M. (2018). Observationen durch Privatdetektive – Bemerkungen zu BGE 143 IV 387. Anwaltsrevue, 441-446.
Teichmann, F. (2018). Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Goldhandel. GRC aktuell, 166-169.
Teichmann, F. (2018). Onlinedurchsuchungen in Österreich. Ius.full (6), 204-205.
Teichmann, F. (2018). Eliminating Bribery – An incentive based approach. Compliance Elliance Journal, 72-78.
Teichmann F. & Park E. (2018). Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung in Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz, Neue Kriminalpolitik, Forum Kriminalwissenschaften, Recht und Praxis, 419-435.
Teichmann, F. & Monteiro, D. (2018). Incentivos de cumplimiento contra el soborno. REDUR (16) , 7-28.
Teichmann, F. (2018). Anti-Bribery Compliance Incentives. Journal of Financial Crime (4), 1105-1110.
Teichmann, F. (2018). Real Estate Money Laundering in Austria, Germany, Liechtenstein and Switzerland. Journal of Money Laundering Control (3), 370-375.
Teichmann, F. (2018). Financing Terrorism through Cryptocurrencies – A Danger for Europe?. Journal of Money Laundering Control (4), 513-519.
Teichmann, F. (2018). Financing Terrorism through Hawala Banking in Switzerland. Journal of Financial Crime (2), 287-293.
Teichmann, F. (2018). Terrorismusfinanzierung – Die Bedeutung von Kryptowährungen. Kriminalistik (1), 30-33.
Teichmann, F. (2018). Onlinedurchsuchungen – eine Option für die Schweiz?. Anwaltsrevue (2), 73-78.
Teichmann, F. (2018). Anti-Bribery Compliance Incentives: A Potential Solution?. BJIR, 9-11.
Teichmann, F. (2018). Anti-Bribery Compliance Incentives: Scope of Applicability. EJELS, 7-14.
Teichmann, F. (2018). Incentives versus bribery. BJIR, 12-15.
Teichmann, F. (2018). Anti-Bribery Compliance Incentives: Advantages and Disadvantages. EJELS, 15-26.
Teichmann, F. & Park, E. (2018) Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung im Handel mit Schmuck und Antiquitäten. ZRFC (3), 119-124.
Teichmann, F. & Park, E (2018). Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung im Diamentenhandel. Compliance Berater, S. 183 - 185.
Teichmann, F. (2018). Terrorismusfinanzierung – Schwachstellen in der Bekämpfung. Kriminalistik, 85 - 89.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2018). Opfermitverantwortung beim Versicherungsbetrug. Anwaltsrevue (11-12), 513-518.
Teichmann, F. (2018). Die Problematik der begrenzten Befugnisse der verdeckten Ermittler. Kriminalistik, 327 - 331.
Teichmann, F. & Koeb, A. (2018). Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Antiquitätenhandel – Wie Straftäter in Europa im Deckmantel des Antiquitätenhandels Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung betreiben. Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht, 217 - 220.
Teichmann, F. (2018). Die Abgrenzung von Art. 260quinquies StGB. Anwaltsrevue (4), 25 - 27.
Teichmann, F. (2018). Onlinedurchsuchungen in Liechtenstein. Ius.full (5), 156 - 158.
Teichmann, F. (2018). Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung – Quo Vadis?. Ius.full (3/4), 104 - 109.
Teichmann, F. (2018). Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung - Ein Blick auf das Bankensystem in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht (1), 55 – 58.
Teichmann, F. (2018). Einnahmequellen von Terrorismusfinanzierern. Ius.full (2), 34 - 37.
Teichmann, F. (2018). Finanzierung des Terrorismus – Der Vermögenstransfer. Ius.full (1), 6 - 10.
Teichmann, F. & Park, E. (2018) Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung über Beratungsunternehmen. ZRFC, 119 - 124.
Teichmann F. & Park, E. (2018). Terrorismusfinanzierung durch Kryptowährungen. ZRFC, 66 - 70.
Teichmann, F. (2017). Organisationen zur Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung. Ius.full (6),150-153.
Teichmann, F. (2017). Bribery and Corruption – Challenges and Potential Solutions in Multinational Corporations. SEER (2), 100-109.
Teichmann, F. (2017). Eignung und Entdeckungsrisiken der Terrorismusfinanzierung über Schweizer Banken. Kriminalistik (12), 762-766.
Teichmann, F. (2017). Finanzierung des Terrorismus über Schweizer Banken – Konkrete Vorgehensweisen. Kriminalistik (12), 757-762.
Teichmann, F. (2017). Terrorismusfinanzierung – Die Bedeutung der Parallelbankensysteme. Kriminalistik (12), 730-734.
Teichmann, F. (2017). Twelve Methods of Money Laundering. Journal of Money Laundering Control, 20 (2), 130-137.
Teichmann, F. (2017). Anti-Bribery control and incentives as agency theory approaches. AJBALS, 105 - 115.
Teichmann, F. (2017). Whistleblowing Incentives – A Way to Fight Bribery?. AJBALS, 116 - 126.
Teichmann, F. (2017). Terrorismusfinanzierung – Die Bedeutung von Money Transfer Dienstleistern. Kriminalistik (11), 678 - 681.
Teichmann, F. (2017). Unzulässigkeit von Onlinedurchsuchungen. Anwaltsrevue (10), 427 - 430.
Teichmann, F. (2017). Art. 260quinquies StGB – Die Problematik der Exkulpation. Anwaltsrevue (10), 422 - 425.
Teichmann, F. (2017). Money Transfer Dienstleister – Ein Traum für Geldwäscher und Terrorismusfinanzierer?. ZRFC (6), 264 - 266.
Teichmann, F. (2017). Korruptionsbekämpfung durch Anreize – Ein Erfolgsmodell? ZRFC (6), 267 -269.
Teichmann, F. (2017). Massnahmen zur Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung. Ius.full (5), 110-114.
Teichmann, F. (2017). Terrorismusfinanzierung – Täter, Einnahmequellen und Methoden des Vermögenstransfers. ZRFC - Risk, Fraud & Compliance (5), 125 - 128.
Teichmann, F. (2017). Die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung - Ein aussichtsloser Weg? ius.full (3/4), 77 - 80.
Teichmann, F. (2017). Geldwäscherei in der Immobilienbranche. Kriminalistik (3), 194 - 198.
Teichmann, F. (2017). Korruptionsbekämpfung durch Anreize. ius.full (2), 52 - 57.
Teichmann, F. (2016). Umgehungsmöglichkeiten der Geldwäschereipräventionsmassnahmen. Zürich: Schulthess Verlag.
Teichmann, F. (2016). Wie sinnvoll ist die Abschaffung des Bargelds zur Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung?. ius.full (6), 154 - 161.
Teichmann, F. (2016). Geldwäscherei in der Schweiz. ZRFC - Risk, Fraud & Compliance (4), 163 -166.
Teichmann, F. (2016). Geldwäscherei im Schmuckhandel. Ius.full (5), 120 - 127.
Stach, P., Teichmann, F. (2016). Stolpersteine bei der Praxisübernahme. Schweizerische Ärztezeitung (24), 898 - 900.
Teichmann, F. (2014). How can Russia successfully overcome the challenges of international R&D projects?. SEER Journal for Labour and Social Affairs in Eastern Europe, 17(1), 131 - 144.
Teichmann, F. (2014). Why Ukraine, Romania and Kazakhstan have been outperformed by Russia and Poland. SEER Journal for Labour and Social Affairs in Eastern Europe, 16(4), 487-502.


Beiträge in Zeitschriften (angenommen, aber noch nicht veröffentlicht):

Teichmann, F. & Camprubi, M. (2020). Der Anspruch auf rechtmässige Zusammensetzung des Gerichts bei strafrechtlichen Anklagen – neuere Tendenzen in der Bundesgerichtspraxis zur Spruchkörperbesetzung und Bedeutung der Strafverteidigung. Forumpoenale, accepted.
Teichmann, F. (2020). Financial Crimes in the Real Estate Sector in Austria, Germany, Liechtenstein and Switzerland. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. (2020). Current Developments in Money Laundering and Terrorism Financing. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. & Camprubi, M. (2019). Schutz urteilsunfähiger Personen bei Gentests unter besonderer Berücksichtigung der Strafbestimmungen nach nGUMG. Jusletter, accepted.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Neue Rechtslage bei Observationen – Bemerkungen zu Art. 43a und Art. 43b ATSG. Jusletter, accepted.
Teichmann, F. & Brack, A. (2019). Aktuelle Herausforderungen bei der Entlassung aus einer stationären Massnahme nach Art. 59 StGB. Kriminalistik, accepted.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Vorwurf des Prozessbetrugs – Eine Strategie für den Laien?. Anwaltsrevue, accepted.
Teichmann, F. & Harzheim, J. (2019). Sterbehilfe: Recht und Gesellschaft. ZBJV, accepted.
Teichmann, F. & Camprubi, M. (2019). Money Laundering through Consulting Firms. CEJ, accepted.
Teichmann, F. & Brack, A. (2019). Abwägung zwischen zwei Sanktionsarten. Schweizerische Ärztezeitung, accepted.
Teichmann, F., Koeb, A. & Huerlimann, C. Strafrechtliche Aspekte der Sterbehilfe – Fallen für Anwälte und Notare. Anwaltsrevue, accepted.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Bundesgericht, strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 11. Februar 2019 i.S. X gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich – 6B_833/2019. Forumpoenale, accepted.
Teichmann, F. (2019). Lebensrettende Massnahmen bei Zeugen Jehovas. Ius.Full, accepted.
Teichmann, F. (2019). Bribery – An Obstacle to International Development. Journal of Financial Crime, accepted.
Teichmann, F. & Brack A. (2019). Ungelöste Probleme im Vollzug der stationären Massnahme nach Art. 59 StGB. Ius.Full, accepted.
Teichmann, F. (2019). Money Laundering and Terrorism Financing – Unsolved Issues. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F., Koeb, A. & Hürlimann, C. (2019). Sterbehilfe – Strafrechtliche Fallen für Ärzte. Ius.Full, accepted.
Teichmann, F. (2019). Insider Trading – Unsolved Issues. Journal of Financial Crime, accepted.
Teichmann, F. (2019). Money Laundering in the Jewellery Business. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. & Brack, A. (2019). Aktuelle Herausforderungen im Vollzug der stationären Massnahme nach Art. 59 StGB. Ius.Full, accepted.
Teichmann, F. (2019). How Useful are Anti-Money-Laundering Mechanisms in Combating Bribery?. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. (2019). Incentive Systems in Anti-Bribery Whistleblowing. Journal of Financial Crime, accepted.
Teichmann, F. (2019). How Effective are Financial Sanctions against Individuals?. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. (2019). Plädoyer für eine Erweiterung der Befugnisse verdeckter Ermittler. Ius.Full, accepted.
Teichmann, F. (2019). Verdeckte Ermittlung in Deutschland. Ius.Full, accepted.
Teichmann, F. & Zaugg, J. (2019). Die selbstständige Einziehung von kontaminiertem Geld trotz Einstellung des Strafverfahrens. Anwaltsrevue, accepted.
Teichmann, F. (2019). Combatting the Financing of Terrorism in Austria, Germany, Liechtenstein and Switzerland: A hopeless case?. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. & Weiss, M. (2019). Verzicht auf die Teilnahmerechte nach Art. 147 Abs. 1 StPO. Anwaltsrevue, accepted.
Teichmann, F. (2019). European Antiquities Trade: A Refuge for Money Laundering and Terrorism Financing. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. (2019). Financing of Terrorism through the Banking System. Journal of Money Laundering Control, accepted.
Teichmann, F. (2019). Terrorismusfinanzierung über Banken. ZRFC, accepted.
Teichmann, F. (2019). Verdeckte Ermittlung in Liechtenstein. Ius.full, accepted.
Teichmann, F. & Park, E. (2019). Geldwäsche in der Immobilienbranche – Ein Blick nach Österreich, Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz. Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht (2), accepted.
Teichmann, F. (2019). Verdeckte Ermittlung in Österreich. Ius.full, accepted.


Monographien:

Teichmann, F. & Sergi, B. (2018). Compliance in Multinational Corporations: Business Risks in Bribery, Money Laundering, Terrorism Financing and Sanctions. London: Emerald.
Teichmann, F. & Monteiro, D (2018). Crimes de colarinho branco. Kassel: Kassel University Press.
Teichmann, F. & Monteiro, D (2018). Delictos de cuelo blanco. Kassel: Kassel University Press.
Teichmann, F. (2017). Anti-Bribery Compliance Incentives. Kassel: Kassel University Press.
Teichmann, F. (2016). Umgehungsmöglichkeiten der Geldwäschereipräventionsmassnahmen. Zürich: Schulthess Verlag.
Teichmann, F. (2014). On the Prevention of Corruption from a Board Governance Perspective. München: Grin Verlag.


Beiträge in Sammelbänden:

Teichmann, F. (2018). Entdeckungsrisiken der Terrorismusfinanzierung. In: „Islamismus, Salafismus, Terrorismus – Herausforderungen für die Polizei“. Rothenburg / Oberlausitz: Hochschule der sächsischen Polizei, 149 - 184.
Teichmann, F. (2018). Finanzierung des Terrorismus über Parallelbankensysteme. In: „Islamismus, Salafismus, Terrorismus – Herausforderungen für die Polizei“. Rothenburg / Oberlausitz: Hochschule der sächsischen Polizei, 173 - 184.
Teichmann, F. (2018). Finanzierung des Terrorismus über Kryptowährungen. In: „Islamismus, Salafismus, Terrorismus – Herausforderungen für die Polizei“. Rothenburg / Oberlausitz: Hochschule der sächsischen Polizei, 163 - 171.


Beiträge in Sammelbänden (angenommen, aber noch nicht veröffentlicht):

Teichmann, F. (2020). Das Erfordernis des Vorsatzes in Art. 260quinquies StGB – Ein Freischein für Terrorismusfinanzierer. In: Kriminalistik und Kriminologie in der VUCA-Welt – Herausforderungen, Entwicklungen und Perspektiven. Rothenburg / Oberlausitz: Hochschule der sächsischen Polizei.
Teichmann, F. (2020). Das Geldwäschereigesetz – Ein geeignetes Instrument zur Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung?. In: Kriminalistik und Kriminologie in der VUCA-Welt – Herausforderungen, Entwicklungen und Perspektiven. Rothenburg / Oberlausitz: Hochschule der sächsischen Polizei.
Teichmann, F. (2020). Onlinedurchsuchungen in der Schweiz. In: Kriminalistik und Kriminologie in der VUCA-Welt – Herausforderungen, Entwicklungen und Perspektiven. Rothenburg / Oberlausitz: Hochschule der sächsischen Polizei.